Trauerfall: Was Sie jetzt tun müssen

Ist es bei Ihnen zu Hause zu einem Sterbefall gekommen, gilt es, schnellstmöglich einen Arzt zu verständigen.

Dazu kontaktieren Sie telefonisch entweder den ärztlichen Notdienst oder den Hausarzt, der nach einer kurzen Schilderung des Geschehens umgehend zu Ihnen kommt und die verstorbene Person untersuchen wird. Anschließend stellt der Arzt den Toten- oder Leichenschein aus.

Rufen Sie uns unter der Nummer 0209 / 1470470 an. Wir sind rund um die Uhr, 365 Tage im Jahr, 24 Stunden am Tag für Sie erreichbar. Alle weiteren Schritte werden wir dann in aller Ruhe mit Ihnen besprechen.

 

Wenn möglich, halten Sie bitte folgende Dokumente für uns bereit:

Ledige: Geburtsurkunde bzw. Stammbuch

Verheiratete: Heiratsurkunde

Geschiedene: Heiratsurkunde, rechtskräftiges Scheidungsurteil

Verwitwete: Heiratsurkunde, Sterbeurkunde des Partners

Weitere wichtige Dokumente:

Chipkarte der Krankenkasse

Versicherungspolicen

Rentennummern

Graburkunde (falls vorhanden)

Sollten einige der oben genannten Dokumente nicht unmittelbar vorliegen, ist das aber auch kein Problem. Wir werden die fehlende Unterlagen mit Ihnen gemeinsam beantragen.


Zentrale Gelsenkirchen-Schalke

2016.06Grillostraße 41
45881  Gelsenkirchen-Schalke
Nordrhein-Westfalen
Deutschland
0209 980980
0209 9809899
Anfahrt 

Zweigniederl. Gelsenkirchen-Altstadt

2016.06. Münstermann Schaufenster Kirchstr xsKirchstraße 33
45879  Gelsenkirchen-Altstadt
Nordrhein-Westfalen
Deutschland
0209 1470470
0209 1470488
Anfahrt 

Abschiedshaus „Memento Mori“

nl-gelsenkirchen-abschiedshaus xsBreslauer Straße 27
45888  Gelsenkirchen-Schalke
Nordrhein-Westfalen
Deutschland
Anfahrt